Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Hundeschule Colordog

1. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich, per Mail oder per Anmeldeformular. Sie ist verbindlich, sobald sie von der

„Hundeschule Colordog“ bestätigt ist.

 

2. Leistungen der Hundeschule Colordog

- Kynologische Grundausbildung

- Theoretische Lektionen

- Praktische Ausbildung

- Einzeltraining

- Gruppentraining

 

3. Lektionsdauer

Eine Lektion dauert ca. 60 Minuten.

 

4. Gesundheit der Hunde

Es dürfen nur gesunde Hunde am dem jeweiligen Training teilnehmen. Der Teilnehmer versichert, dass der Hund frei von ansteckenden Krankheiten ist. Die Hunde müssen den vollen Impfschutz haben und entwurmt sein. Das Impfbüchlein ist auf Verlangen vorzuweisen.

 

5. Informationspflicht

Der Kunde verpflichtet sich, die Kursleitung über allfällige Verhaltensauffälligkeiten und Veränderungen, wie Aggressivität oder Ängstlichkeit des Hundes zu informieren.

 

6. Abonnemente

Abonnemente sind Persönlich und nicht übertragbar. Sie sind ab Kaufdatum 1 Jahr gültig. Bei einem Kursabbruch seitens des Kunden werden nicht eingelöste Stunden nicht zurückerstattet. Ausnahmen werden im Einzelfall besprochen.

 

7. Zahlung

Sie haben die Möglichkeit die Lektionen (Kurse, Abos) in bar vor oder bei der 1. Lektion / Kursbeginn zu bezahlen.

 

8. Teilnehmeranzahl/Kursdurchführung

Die Teilnehmeranzahl ist bei allen Kursen begrenzt. Die Anmeldungen werden aufgrund der Eingangsreihenfolge berücksichtigt. Die „Hundeschule Colordog“ behält sich das Recht vor, Kurse abzusagen, zu verschieben oder Kursteilnehmer auszuschliessen.

 

9. Abmeldung / Stornierung

Einzellektionen, Gruppenlektionen, Hausbesuch und Beratungen (Erstgespräch) müssen mindestens 24 Stunden vor dem entsprechenden Termin bei Hundeschule Colordog

annulliert werden, ansonsten werden die Kosten vollumfänglich in Rechnung gestellt oder vom Abo abgezogen

 

10. Verhalten bei der Ausbildung

Es gilt bei der Ausbildung Leinenpflicht, ausser sie werden durch den Trainer entsprechend angewiesen. Jeder Hundehalter ist verpflichtet, genügend Abstand zu anderen Hunden einzuhalten.

Sie nehmen Rücksicht auf die Umwelt und nehmen die Hinterlassenschaften ihres Hundes auf.

Sie pflegen einen respektvollen Umgang und achten auf das Wohl ihres Hundes.

Bei tierschutzwidrigem oder unangebrachtem Verhalten, behält sich die „Hundeschule Colordog“ das Recht vor, die Person vom Kurs auszuschliessen, ohne die Kosten zurückzuerstatten.

 

11. Geistiges Eigentum

Sämtliche Unterlagen und Dokumentation, welche von „Hundeschule Colordog“ abgegeben oder zur Verfügung gestellt wurden, sind urheberrechtlich geschützt und dienen nur dem Eigengebrauch. Dies gilt auch für die Inhalte und Bilder auf unserer Homepage. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von „Hundeschule Colordog“ gestattet.

 

12. Haftung und Versicherungsschutz

Ein ausreichender Versicherungsschutz ist Sache des Kunden. „Hundeschule Colordog“ schliesst jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die Teilnehmer sind selber verantwortlich für sich und ihren Hund. Sie kommen für von ihnen oder ihrem Hund angerichtete Schäden auf. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann „Hundeschule Colordog“ nicht haftbar gemacht werden.

 

13. Schlussbestimmungen

Für alle Rechtsbeziehungen mit „Hundeschule Colordog“ ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Visp, Wallis CH

© Colordog.ch 

Erreichbar unter:

079 462 51 99 colordog95@gmail.com

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • tik tok quadrat